Kontakte

Wenn Sie mit einem neuen Charakter eine Xegity Spielrunde beginnen, ist ihr Charakter natürlich nicht plötzlich in der Welt aufgetaucht. Sie hat schon einige Jahre im Universum von Xegity verbracht, Erfahrungen gesammelt, die Welt kennengelernt und ihre Fähigkeiten ausgebaut. Auf jeden Fall wird ihr Charakter dabei auch vielen anderen Individuen in der Welt von Xegity begegnet sein. Sie kann dabei Freundschaften geknüpft, wichtige Kontakte gesammelt, eine große Liebe gefunden, oder gar Personen für ihre Zwecke benutzt haben. Kontakte sind alle Nicht-Spieler-Charaktere, zu denen ihr Charakter noch eine mehr oder weniger nützliche Beziehung pflegt. Sie müssen nicht jede Person, mit der ihr Charakter jemals ein Wort gewechselt hat, als Kontakt führen. Kontakte haben vielmehr eine tiefe und bleibende Nachwirkung auf das Leben eines Charakters. Meistens sind Kontakte tatsächlich Menschen, aber wie Sie in diesem Abschnitt sehen werden, ist das nicht notwendigerweise der Fall.

Die Regeln in diesem Abschnitt können als Ergänzung zu den Regeln für die Auswahl von Kontakten in der schnellen Charaktererschaffung verwendet werden.

Was Kontakte können

Der Nutzen eines Kontakts im Verlauf des Spiels lässt sich vorher nicht immer genau einschätzen. Kontakte sind Ankerpunkte im Hintergrund, in der Lebensgeschichte ihres Charakters. Ob, und wie sie sich später als nützlich erweisen können, hängt davon ab, welchen Weg die Gruppe im Spielszenario einschlägt, und in welche Situationen ihr Charakter dabei gerät. Natürlich hat auch die Handlung der Runde einen großen Einfluss darauf, wie hilfreich ein Kontakt für Ihren Charakter sein kann. Allerdings ist das Schicksal unberechenbar, und selbst der spezialisierteste Kontakt kann sich eines Tages als Schlüssel zum Erfolg erweisen.

Allen Kontakten ist gemeinsam, dass sie zumindest unter gewissen Bedingungen bereit sind, einem Charakter zu helfen. Diese Bedingungen sind nur selten explizit formulierbar, denn Kontakte beinhalten auch eine emotionale Komponente. Ihr Charakter hat etwas Besonderes für sie getan, eine gewisse Sympathie oder gar Freundschaft ist vorhanden. Aus diesem Grund geht es auch nicht nur um den Wert von Leistung und Gegenleistung, wenn ihr Charakter einen Kontakt um einen Gefallen bittet. Ein Kontakt kann durchaus selbstlos Hilfe leisten, wenn die Situation es erfordert. Natürlich beruht aber auch eine freundschaftliche Beziehung letzten Endes auf Gegenseitigkeit. Immer, wenn ein Kontakt ohne Gegenleistung in Anspruch genommen wird, belastet dies den „sozialen Kredit” ihres Charakters. Dies ist kein messbarer Wert, aber dennoch ein Faktor, den ihr Charakter früher oder später zu spüren bekommen wird. Hier gilt, dass auf Dauer eine Hand die andere wäscht. Je oberflächlicher der Kontakt, desto bedeutender ist auch der Grundsatz von Leistung und Gegenleistung.

Soziale Netzwerke

Ein Kontakt ist aber nicht nur gerade so gut wie seine persönlichen Fähigkeiten. Für den Charakter, der über einen Kontakt verfügt, kann diese Bekanntschaft der Schlüssel zu einer ganzen Fülle an Möglichkeiten sein. Denn wie jede andere Person bringt natürlich auch ein Nicht-Spieler-Charakter seine eigenen Beziehungen, Kontakte und Einflussmöglichkeiten ein, wenn es darum geht, ein Ziel zu verwirklichen. Ihr Charakter erhält mit einem nützlichen Kontakt also immer auch Zugang zu einem sozialen Netzwerk. Dieses Netzwerk kann sein volles Potenzial entfalten, wenn es gelingt, den Kontakt davon zu überzeugen, seinen eigenen Einfluss ins Spiel zu bringen. Die Stufe eines Kontakts sagt etwas über dieses Potenzial aus. Es hängt aber in erster Linie vom Rollenspiel ab, wie sehr sich die Möglichkeiten in einer bestimmten Situation entfalten können.

Stufen

Bei Xegity gibt es drei Stufen von Kontakten, die einen unterschiedlich großen Einfluss haben, und auf längere Sicht unterschiedlich nützlich sein können. Diese drei Varianten wurden im Abschnitt zur schnellen Charaktererschaffung bereits kurz beschrieben, hier finden Sie noch einmal eine ausführliche Übersicht. Zusätzlich ist für jede Stufe angegeben, was ein Kontakt dieser Variante für den Charakter in der Regel zu tun bereit ist. Diese Angabe sollte aber nur als grober Richtwert verwendet werden. Ob ein Kontakt Hilfe zu leisten bereit ist, hängt nicht zuletzt davon ab, wie die Anfrage formuliert ist, und unter Umständen auch davon, was als Gegenleistung geboten wird. Dies ist meistens eine Frage der Interaktion, und damit des Rollenspiels.

Die Angaben zur Handlungsbereitschaft der Kontakte sind in drei Stufen eingeteilt, die als grober Richtwert dafür dienen können, wie häufig ein Kontakt einem Charakter einen Gefallen mit einem bestimmten Nutzen oder Wert zukommen lässt:

meistens - Der Kontakt hilft dem Charakter, sofern seine Geduld nicht überstrapaziert wird oder Gegenleistung und Vertrauen extrem zu wünschen übrig lassen. Der Richtwert ist etwa eine Anfrage pro Woche.

gelegentlich - Diese Aktivitäten werden von dem Kontakt als größerer Gefallen wahrgenommen. Die Anfragen in dieser Gruppe sollten sich nicht zu sehr häufen. Eine Anfrage pro Monat ist meistens akzeptabel, bei angemessenem Vertrauen oder Gegenleistung auch zwei oder mehr.

selten - Eine Hilfestellung dieser Kategorie strapaziert bereits die Grenzen dessen, was ein Kontakt für den Charakter zu tun bereit ist. Eine umfangreiche Gegenleistung wird erwartet und erhebliches Vertrauen in den Charakter ist Grundvoraussetzung. Lassen diese Rahmenbedingungen zu wünschen übrig, kann ein Charakter nur ein einziges Mal im Leben des Kontakts mit solch einem Gefallen rechnen. Ansonsten ist je nach Situation etwa eine Anfrage dieser Art in einem ganzen Jahr möglich.

gewöhnlich - Dies sind die einfachsten Bekanntschaften. Meist handelt es sich um Menschen von durchschnittlichen Fähigkeiten und sozialem Einfluss, die ein Charakter im Laufe ihres Lebens kennengelernt hat. Es kann sein, dass ein gewöhnlicher Kontakt schon seit vielen Jahren mit einem Charakter bekannt ist. Dann allerdings wurde die Beziehung nicht so intensiv gepflegt, dass der gewöhnliche Kontakt bereit wäre, alles stehen und liegen zu lassen, um dem Charakter zu helfen. Gewöhnliche Kontakte sind Personen, die man um Rat und den einen oder anderen Gefallen bitten kann. Man darf aber keine Wunder von ihnen verlangen.

meistens: Beantworten von Informationsanfragen, günstige Angebote; gelegentlich: Durchführen von Recherchen, dem Charakter Geld leihen, Erledigen von Botengängen; selten: Kontakt tut etwas, was ihn selbst in Schwierigkeiten bringen könnte (illegale Aktivitäten, Verärgern eines wertvollen Kontakts etc.), Inkaufnehmen von finanziellen Nachteilen um dem Charakter zu helfen

hilfreich - Hilfreiche Kontakte sind entweder über lange Zeit gut gepflegte Bekanntschaften, oder solche, bei denen der Charakter zu einem einzelnen Anlass einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Dies veranlasst den Kontakt, auch einmal etwas für den Charakter zu tun, das eine größere Anstrengung oder ein größeres Risiko bedeuten kann. In ihren Fähigkeiten und am sozialen Netz gemessen sind hilfreiche Kontakte in ihren Einfluss mit den Spielercharakteren vergleichbar. Das Prinzip von Leistung und Gegenleistung ist in dieser Kontaktstufe sehr ausgeprägt, da ein Kontakt mit ähnlichen Möglichkeiten wie der Charakter wenig Grund hat, sich ohne Hoffnung auf einen eigenen Nutzen zu verausgaben. Schließlich muss ein solcher Kontakt sich weder beim Charakter einschmeicheln, noch wird sie aus Mitleid oder aufgrund eines größeren Plans Hilfe leisten. Im Einzelnen hängt dies aber von der Ausgestaltung des Kontakts ab. Auch langjährige Freunde oder Liebschaften können hilfreiche Kontakte sein, wenngleich sie meistens in die Kategorie wertvolle Kontakte fallen.

meistens: vermitteln an eigene Kontakte, aufwändige eigene Recherchen, vorübergehendes Überlassen von eigener Ausrüstung; gelegentlich: unausgeglichene Geschäfte oder gar Geschenke zugunsten des Charakters, Einschalten wertvoller eigener Kontakte, persönlicher Einsatz in Notsituationen; selten: Inkaufnehmen von Gefahr für die eigene Gesundheit oder das eigene Eigentum um dem Charakter zu helfen, Durchführen illegaler Aktionen, Handeln entgegen den Interessen eines eigenen wertvollen Kontakts

wertvoll - Es gibt viele Gründe, die einen Kontakt für einen Charakter wertvoll machen können. bei Xegity sind wertvolle Kontakte aber in der Regel dadurch ausgezeichnet, dass sie über ein umfangreiches soziales Netz, erhebliche materielle Möglichkeiten oder sogar politische Macht verfügen. Sie können dadurch, oft sogar unabhängig von ihren persönlichen Fähigkeiten, mit hoher Erfolgschance viele Probleme des Charakters lösen. Zudem fühlen wertvolle Kontakte sich auch besonders verpflichtet. Sie werden eine Anfrage üblicherweise nur dann zurückweisen, wenn sie erheblich ihren eigenen Interessen zuwiderläuft. Andererseits sind auch wertvolle Kontakte - zumindest meistens - nur Menschen. Sie können ebenso wie gewöhnliche Kontakte Besseres zu tun haben, oder sich durch ständige Hilfegesuche seitens eines Charakters ausgenutzt fühlen. Mit den erheblichen Möglichkeiten eines wertvollen Kontakts kommt auch eine Verpflichtung für den Charakter, diese besondere Beziehung zu pflegen.

meistens: persönlicher Einsatz und ernsthaftes Bemühen bei jeder Anfrage, gründliche eigene Recherche, Vermitteln eigener Kontakte, Nutzung des eigenen Einflusses zur Lösung eines Problems oder zur Bereitstellung von Ausrüstung und anderen Ressourcen, kurzfristiges Bereitstellen des eigenen Wissens und der eigenen Fähigkeiten, seelischer Beistand; gelegentlich: Eigeninitiative im Interesse des Charakters über einen längeren Zeitraum, Inkaufnehmen materieller oder sozialer Nachteile um einem Charakter zu helfen, Zurückstellen eigener Aktivitäten um ein dringendes Problem zu lösen, dauerhaftes Überlassen eigener Ausrüstung und anderer Ressourcen, illegale Aktivitäten mit geringem Risiko, persönlicher Einsatz in dringenden Fällen; selten: Riskieren der eigenen Existenz um einem Charakter zu helfen, Inkaufnehmen von unmittelbarer Gefahr für Leib und Leben, illegale Aktivitäten mit hohem Risiko

Auswahl von Kontakten

Abgesehen von den Stufen und den zugehörigen Regeln für die Bereitschaft eines Kontakts, dem Charakter zu helfen, genießen Sie bei der Charaktererschaffung in Bezug auf die Gestaltung der Kontakte große Freiheit. Die Auswahl der Kontakte funktioniert am besten, wenn Sie sich schon einen Hintergrund für Ihren Charakter überlegt haben. Sie können dann die Personen, die als Kontakte zur Verfügung stehen, der Lebensgeschichte des Charakters entnehmen oder sie passend einbauen. An dieser Stelle kann ihnen der Spielleiter dabei helfen, dass sich die Kontakte in das geplante Szenario einfügen und einen echten Nutzen für Ihren Charakter darstellen, aber auch, dass sie keinen zu großen Einfluss haben. Denken Sie daran, dass Sie im Spiel Ihren Charakter spielen wollen, und nicht deren Kontakte.

Als Hilfe bei der Auswahl von Kontakten sind in den folgenden Abschnitten viele Beispiele gesammelt. Diese Beispiele umfassen eine Beschreibung des Konzepts für den Kontakt und eine Übersicht über wichtige Ressourcen. Dazu gehören unter anderem das soziale Netz, der politische oder gesellschaftliche Einfluss, die materiellen Möglichkeiten und nicht zuletzt die persönlichen Fähigkeiten des Kontakts. All dies ist nur als Leitfaden und Inspiration gedacht. Zögern Sie nicht, die Kontakte ihres Charakters abzuändern, auszugestalten oder durch spezielle Möglichkeiten, Schwächen und andere Details zu ergänzen. Kontakte sind, ebenso wie Spielercharaktere, vollwertige Personen in der Spielwelt. Kontakte müssen nicht in jedem Detail vollständig ausgearbeitet sein. Das Rollenspiel gewinnt aber an Tiefe, wenn sie sich elegant in die Lebensgeschichte des Charakters einfügen und eigenständige Personen mit einer glaubwürdig vermittelten Identität sind.

Die meisten der Beispielcharaktere in den folgenden Abschnitten sind nur auf einer bestimmten Stufe beschrieben. Das bedeutet aber nicht, dass sie nicht mit Anpassungen auch in eine andere Stufe eingeordnet werden können. Wenn Sie eine Idee für einen Kontakt auf niedrigerer Stufe als der angegebenen verwenden wollen, können Sie dazu die Möglichkeiten und Ressourcen des Kontakts beschränken und es für den Charakter schwieriger machen, Hilfe oder einen Gefallen von diesem Kontakt zu bekommen. Soll ein Kontakt dagegen auf einer höheren Stufe als der angegebenen verwendet werden, erreichen Sie dies durch Vergrößerung des Einflusses des Kontakts und eine höhere Hilfsbereitschaft gegenüber dem Charakter. Sie können sich bei der Einordnung eines Kontakts in eine bestimmte Stufe an den angegebenen Möglichkeiten der anderen Beispielkontakte dieser Stufe orientieren. In welche Stufe ein Kontakt nach etwaigen Modifikationen fällt, entscheidet der Spielleiter.

An dieser Stelle noch eine kleine Warnung: Verwenden Sie für eine normale Spielrunde keine Kontakte, die wesentlich größere Möglichkeiten als die der wertvollen Kontakte in den Beispielen haben. Dies stört mit hoher Wahrscheinlichkeit die Spielbalance und kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass die Charaktere nur noch sehr wenig eigene Beiträge zur Lösung der auftretenden Probleme leisten können.

Gewöhnliche Kontakte

In diesem Abschnitt finden Sie eine Sammlung von gewöhnlichen Kontakten, die Sie als Inspiration bei der Auswahl der Kontakte Ihres Charakters verwenden können.

[mehr...]

Hilfreiche Kontakte

In diesem Abschnitt finden Sie eine Sammlung von hilfreichen Kontakten, die Sie als Inspiration bei der Auswahl der Kontakte Ihres Charakters verwenden können.

[mehr...]

Wertvolle Kontakte

In diesem Abschnitt finden Sie eine Sammlung von wertvollen Kontakten, die Sie als Inspiration bei der Auswahl der Kontakte Ihres Charakters verwenden können.

[mehr...]

© 2005-2008 Jörn P. Meier  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt: webmaster@ionflux.org  •  Letzte Aktualisierung: 2008-09-21  •  Version: 2.0  •  Sprache: en | de  •  Die Texte auf dieser Seite unterliegen einer Creative Commons Lizenz. Sie dürfen die Inhalte dieser Website unter bestimmten Bedingungen in eigenen Projekten verwenden. Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesem Link.