Welt ► Interstellare Raumfahrt ► Erlebnis des Raumflugs

Erlebnis des Raumflugs

So spannend ein Flug durchs All für einen Menschen des frühen 21. Jahrhunderts auch erscheinen mag, für die Zivilisation des Terranischen Sternenstaats ist eine solche Reise eher eine gewöhnliche Erfahrung, wenn nicht sogar ein langweiliges, notwendiges Übel, das aufgrund der großen Entfernungen zwischen den Knotenpunkten der Zivilisation in Kauf genommen werden muss. Die Flugkontrolle erfolgt im normalen Einsatz mittels eines Autopiloten, so dass der Pilot eines Raumschiffs selten viel zu tun hat - noch mehr trifft das natürlich auf Mitreisende zu, die an Bord keinerlei Verantwortung tragen.

Kein modernes Raumschiff verfügt über viele Fenster, die eine unmittelbare Aussicht ermöglichen. Dafür stehen im Inneren aber VR-Projektoren zur Verfügung, die eine beliebige Visualisierung erlauben. Wie auch bei Einsatz dieser Technologie in Heim und Haus kann die Reisende entweder ein Unterhaltungsprogramm, eine virtuelle Einrichtung, oder natürlich auch ein Echtzeitbild der Sensorik betrachten. Wenn es gewünscht wird, kann man an Bord eines Raumschiffs vermöge einer VR-Simulation den Eindruck haben, man schwebe frei durch den Raum. Erfahrene Raumfahrer lassen sich aber durch einen noch so prachtvollen Sternenhimmel kaum noch beeindrucken - viele bevorzugen ein Unterhaltungsprogramm ihrer Wahl, oder nutzen einen langen Flug für ein wohlverdientes Nickerchen. Als angenehmer Nebeneffekt der Technologie des Grav-Antriebs steht an Bord von Raumschiffen immer auch künstliche Gravitation zur Verfügung. Die Reisenden müssen sich daher keine Sorgen über Schwerelosigkeit im All oder zu hohe Belastung durch äußere Einflüsse machen. Äpfel fallen also auch auf Raumschiffen auf den Boden, und es besteht keine Notwendigkeit, sich vor dem Schlafengehen ans Bett zu gurten.

© 2005-2008 Jörn P. Meier  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt: webmaster@ionflux.org  •  Letzte Aktualisierung: 2009-05-20  •  Version: 2.0  •  Sprache: en | de  •  Die Texte auf dieser Seite unterliegen einer Creative Commons Lizenz. Sie dürfen die Inhalte dieser Website unter bestimmten Bedingungen in eigenen Projekten verwenden. Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesem Link.