Bewegung

Die verschiedenen Möglichkeiten körperlicher und sportlicher Aktivitäten eines Menschen werden durch diese Spezialisierung abgedeckt. Dazu gehören einerseits einfache Bewegungsarten wie Laufen, Springen, und Werfen, die jedem Menschen in die Wiege gelegt werden. Andererseits umfasst die Fertigkeit auch komplexere Formen der Bewegungen, zum Beispiel Leistungssportarten, Akrobatik und Tanz. Auch die Bewegung unter speziellen Umweltbedingungen, etwa im Wasser oder bei niedriger Gravitation, sind als Spezialisierungen vorhanden.

Schwierigkeit für die Steigerung: 1

Bonus-Attribute: Gew/Str/Kon

Spezialisierungen: Laufen; Sprinten; Schleichen; Springen; Werfen; Leistungssport (S: 3; M: sehr schwer, +2); Akrobatik und Tanz (S: 3; M: sehr schwer, +2); Schwimmen (M: schwer, +1); High-G/Low-G (M: schwer, +1)

Prof/FW 1/2 - Der Charakter ist nur durchschnittlich sportlich, und allgemein nicht sehr aktiv.

Prof/FW 2/4 - Der Charakter trainiert regelmäßig, hat einen sportlich entwickelten Körper und beherrscht die meisten Bewegungsarten und die eine oder andere Sportart.

Prof/FW 3/6 - Der Charakter ist ein professioneller Sportler mit ausgeprägtem Sinn für Bewegung. Sie kann akrobatische Leistungen auf intuitive Weise in ihre Bewegungsmuster einfließen lassen und schreckt vor keiner körperlichen Herausforderung zurück.

Die Fertigkeit Bewegung umfasst folgende Spezialisierungen:

Laufen

Laufen bezeichnet die ausdauerorientierte Fortbewegung im mittleren Geswchwindigkeitsbereich. Dabei sollen möglichst große Strecken in möglichst kurzer Zeit zurückgelegt werden, was neben einem guten Trainingszustand auch eine sorgfältige Einteilung der physischen Reserven erfordert.

Sprinten

Diese Spezialisierung wird verwendet, um kurze Strecken (bis etwa 200 m) mit maximal möglicher Geschwindigkeit zurückzulegen.

Schleichen

Mit dieser Spezialisierung kann ein Charakter sich vorsichtig und unauffällig bewegen und so die Entdeckung durch menschliche Sinne oder einfache Sensoren vermeiden.

Springen

Diese Spezialisierung wird verwendet, um Hindernisse durch einen Sprung zu überqueren.

Werfen

Diese Spezialisierung beinhaltet das Werfen von Gegenständen aller Art. Ziel der Anwendung kann sein, den Gegenstand möglichst weit zu werfen, oder ein bestimmtes Ziel zu treffen.

Leistungssport

Ein Charakter mit dieser Spezialisierung verfügt über spezielle Kenntnisse der Bewegungsmuster und das körperliche Training, um eine oder mehrere Leistungssportarten ausüben zu können.

Schwierigkeit für die Steigerung: 3

Modifikator: sehr schwer, +2

Akrobatik und Tanz

Diese Spezialisierung deckt besonders fließende, künstlerische und auf die optische Wirkung gerichtete Bewegungsmuster ab. Sie wird vor allem für Tanz und akrobatische Leistungen verwendet. Sie ist auch für Leistungssportarten mit starker künstlerischer Komponente passend.

Schwierigkeit für die Steigerung: 3

Modifikator: sehr schwer, +2

Schwimmen

Diese Spezialisierung wird für die Fortbewegung eines Menschen in flüssigen Medien verwendet. Vor allem ist sie aber für die Durchquerung von Gewässern vorgesehen.

Modifikator: schwer, +1

Low-G/High-G

Diese Spezialisierung steht für die Fähigkeiten eines Charakters, sich unter den Bedingungen niedriger oder höherer Beschleunigungskräfte im Vergleich zu den ansonsten gewohnten Bedingungen effektiv bewegen zu können. In der Welt von Xegity gibt es künstliche Gravitation, so dass die meisten Menschen die Standard-Erdbeschleunigung (1 g) als normal empfinden. Für Charaktere, die in Umgebungen niedrigerer Gravitation aufgewachsen sind, sollte die Spezialisierung High-G heißen.

Modifikator: schwer, +1

© 2005-2008 Jörn P. Meier  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt: webmaster@ionflux.org  •  Letzte Aktualisierung: 2008-09-21  •  Version: 2.0  •  Sprache: en | de  •  Die Texte auf dieser Seite unterliegen einer Creative Commons Lizenz. Sie dürfen die Inhalte dieser Website unter bestimmten Bedingungen in eigenen Projekten verwenden. Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesem Link.