Regeln ► Was ist Rollenspiel?

Was ist Rollenspiel?

Wenn Sie bereits wissen, was ein Rollenspiel ist, können Sie den folgenden Abschnitt übergehen, für sich lesen oder gar zur allgemeinen Erheiterung für ihre Rollenspielgruppe vorlesen.

Ein Rollenspiel ist ein Erzählspiel, das mit zwei oder mehr Mitspielern gespielt werden kann. Jeder Spieler schlüpft dabei in die Rolle eines Charakters, also einer Person, die in der jeweiligen Spielwelt existiert und handelt.

Man kann die Charaktere mit Figuren in einem Roman vergleichen. Im Unterschied zu einem Roman bestimmt beim Rollenspiel nicht der Autor, was die Charaktere machen, sondern die Spieler entscheiden dies für ihren Charakter. Um den Charakter etwas in der Welt tun zu lassen, muss der Spieler die Aktionen seines Charakters beschreiben. Dies kann in rein verbaler Form erfolgen und erfordert kein schauspielerisches Talent. Man braucht nur etwas Fantasie, um sich in einen Charakter in einer fiktiven Welt hineinzuversetzen.

Natürlich braucht eine Geschichte mehr als nur handelnde Figuren. Daher gibt es beim Rollenspiel einen Spielleiter. Sie hat zwar keinen eigenen Charakter, kann jedoch während des Erzählens in die Rolle jeder beliebigen Person schlüpfen, die in der Spielwelt lebt. Außerdem legt sie Ereignisse fest, die die Handlung vorantreiben und die Charaktere in ein lebendiges und aufregendes Universum versetzen. Die Beschreibung der Vorgänge in der Welt geschieht ebenfalls in verbaler Form, daher handelt es sich beim Rollenspiel auch um ein Erzählspiel.

Damit die Vorgänge in der Welt einigermaßen verlässlich sind und nicht zu sehr zufällig wirken, gibt es im Rollenspiel gewisse Regeln. Im Wesentlichen sind das Vereinbarungen zwischen den Spielern und dem Spielleiter. Sie können beliebiger Natur sein und auch höchst unterschiedlichen Umfang haben. Eine sehr einfache und intuitive Spielregel wäre, dass man während des Spiels einander ausreden lässt. Komplexere Regeln beschreiben die Fähigkeiten der Charaktere im Detail und liefern Mechanismen, um Situationen mit ungewissem Ausgang aufzuklären oder gar Kämpfe zwischen Charakteren, Fahrzeugen und Raumschiffen „auszufechten”.

Alle Aktionen im Pen&Paper-Rollenspiel werden natürlich nur simuliert. Es kommen keine Personen oder anderen Lebewesen dabei zu Schaden!

Wenn Sie noch nie ein Rollenspiel gespielt haben, wird das alles wahrscheinlich verwirrend erscheinen. In diesem Fall vertrauen Sie sich ruhig erfahreneren Spielern an, Sie werden dann sehen, dass alles nicht halb so kompliziert ist wie Sie denken, dass es ist, aber wahrscheinlich immer noch doppelt so kompliziert wie Sie gehofft hatten, dass es nicht sein würde.

© 2005-2008 Jörn P. Meier  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt: webmaster@ionflux.org  •  Letzte Aktualisierung: 2008-09-21  •  Version: 2.0  •  Sprache: en | de  •  Die Texte auf dieser Seite unterliegen einer Creative Commons Lizenz. Sie dürfen die Inhalte dieser Website unter bestimmten Bedingungen in eigenen Projekten verwenden. Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesem Link.